AGB

Kursanmeldungen:
01. Die Anmeldung zu den Kursen kann sowohl per E-Mail als auch telefonisch erfolgen und ist dadurch bindend!
02. Die Bezahlung des gesamten Kurses erfolgt direkt nach der Kursanmeldung.
03. Die Teilnahme am Kurs wird vom Veranstalter erst nach Erhalt des gesamten Betrages garantiert, welcher zur Gänze auf dem angegebenen Konto gutgeschrieben sein muss bzw. Bar bezahlt wird.
04. Ein Anspruch auf Rückzahlung oder Reduktion der Kursgebühr für nach Kurseintritt versäumte Stunden besteht grundsätzlich nicht!
05. Kann der Kurs aus div. Gründen des Teilnehmers nicht weiter besucht werden, wird der Beitrag in Form eines Gutscheins im Wert des verbleibenden Kursbeitrags rückerstattet. Gutscheine sind ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig. Eine Rückzahlung des Betrages ist ausgeschlossen! Es darf ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
06. Tritt der Teilnehmer dem Kurs nach Kursstart bei, werden die bereits vergangenen Kurstage vom Kurspreis abgezogen.
07. Eine einmalige Schnupperstunde ist kostenlos, muss aber mit der Kursleitung vorher abgesprochen werden.
08. Schnupperstunden können nur in Anspruch genommen werden, wenn ein Kurs nicht ausgebucht ist!
09. Bei Änderungen oder einer Absage des Kurses seitens der Studioleitung wird entweder der bereits gebuchte Platz in den neuen Kurs übernommen oder der gesamte bezahlte Betrag rückerstattet.
10. Bei Krankheit des Lehrkörpers wird dieser vertreten.
11. Ich behalte mir das Recht vor, aus div. Gründen (z.B. längerer Krankheit) auch während des Schuljahres einen Lehrerwechsel vorzunehmen.
12. Begleitpersonen nur nach Absprache mit der Kursleitung! Das Mitbringen von Haustieren zum Unterricht ist nicht gestattet!
13. Für Garderobe bzw. Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.
14. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung!
15. Der Kursleitung sind etwaige gesundheitliche Probleme wie z.B. Bandscheibenvorfall, Gelenkprobleme etc. sowie auch eine Schwangerschaft sofort mitzuteilen.
16. Ich behalte mir das Recht vor, Teilnehmer aus triftigen Gründen (z.B. Nichtzahlung des Kursbeitrages, ungebührliches Verhalten etc.) die Teilnahme an meinen Kursen zu verwehren.
17. Ich weise die Eltern darauf hin, dass das Tanzstudio nicht über die Personalkapazität verfügt, um vor Kursbeginn und nach Beendigung des Kurses die Kinder zu beaufsichtigen. Deswegen bitte ich die Eltern bis Kursbeginn ihre Kinder selbst zu beaufsichtigen.
18. Die im Kurs gelernten Choreographien sind für den persönlichen Gebrauch bestimmt und, sofern nicht anders erwähnt, geistiges Eigentum des Tanzstudios. Die Weitergabe an Dritte, vor allem durch gewerblichen Unterricht, ist nicht gestattet.
19. Foto- und Videoaufnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der Studiobetreiber.
20. Das Betreten der Tanzsäle ist nur mit geeignetem Schuhwerk erlaubt. Insbesondere ist das Betreten der Säle mit Schuhen mit Metallabsätzen, verunreinigten Schuhen, Straßenschuhen und Schuhen, die zum Tanzen ungeeignet sind z.B. Flip-Flops etc. ausdrücklich untersagt. Der Kunde bzw. dessen Erziehungsberechtigter haftet für die durch ihn verursachten Beschädigungen in unserem Tanzstudio.
21. Im gesamten Studio und allen umliegenden Räumlichkeiten herrscht absolutes Rauchverbot.
22. Änderungen unserer AGB werden im Studio mittels Aushang bekannt gegeben.